GESCHICHTE

1996

Die Marke TURTLES wird geboren

Das Unternehmen in Trevisana greift diese Nachfrage auf und beweist sicheres Gespür für modernes und stilvolles Design. Gepaart mit dem jahrelangen Know-how in Sachen Metallverarbeitung bringt man unter dem neu gegründeten Markennamen TURTLES  die ersten Schuhketten für einen breiten Markt heraus, welche rasch über Italien hinaus an Bekanntheit und Abnehmern gewinnen.

Im Jahr 2006 bringt TURTLES die erste richtige Schuhkralle mit Metallspitzen auf den Markt und verbreitert von da ab die Produktpalette um selbst Anforderungen anspruchsvollster Alpinisten nach technisch ausgefeilten Möglichkeiten zu befriedigen. Ab 2010 erlangt die Marke TURTLES zusehends an Bedeutung und Interesse.

 

 

2012

Übernahme der Marke TURTLES durch NORTEC

Im Jänner 2012 wird die NORTEC Sport GmbH gegründet und erwirbt die Marke TURTLES. Der Erfindergeist und die technologischen Errungenschaften der letzten Jahrzehnte werden unter neuem Namen in die Zukunft geführt.
Unter dem Namen NORTEC wird die begonnene Spezialisierung auf hightech Produkte für Winter- und Bergsportler weitergeführt und um vieles bereichert: Vordenker aus den Bereichen Sportequipment und Design legen neue Maßstäbe an die Produktentwicklung, internationale Spitzensportler werden in die Testphasen einbezogen, neue Vertriebswege werden erschlossen.

 

PROJECT RACE

NORTEC launched 2013 das Projekt RACE: Ziel ist die Entwicklung einer vollkommen neuen Schuhkralle – speziell abgestimmt auf die harten Bedingungen und hohen Anforderungen von internationalen Skyrace-Wettkämpfen.
Ein Jahr Entwicklung, zahlreiche Testphasen von Prototypen und das Feedback ausgewählter Profisportlern auf Spitzen-Niveau waren der Grundstein für das patentierte Modell TRAIL, welches auf der ISPO 2014 erstmals vorgestellt wird.
Die Grenze von 100g / Stück wird revolutionär gebrochen, der Entwicklungsgedanke „engineered for the racers“  zum Erfolgskonzept.

 

1979

Ein Grundstein wird gelegt

Enrico Granzotto gründet 1979 das Handwerksunternehmen GRANZOTTO Snc in der Provinz Trevisana in Italien.

In den Jahren darauf kommt es durch den wachsenden Tourismus zu immer mehr Nachfrage nach anspruchsvollen und qualitätsvollen Geh- und Steighilfen für die sichere Bewegung im alpinen Gelände. Auch der Freizeitsport im Winter – abseits der Pisten – nimmt einen immer größeren Stellenwert bei Hobbysportlern ein und fordert nach hochwertigem Equipment.

2018

… und eine Vision

Heute ist NORTEC Vorreiter im Bereich Quick-Fit-Schuhkrallen und definiert damit funktionale und technische Laufausrüstung neu.
Den Herausforderungen des starken Wettbewerbs am Sportmarkt begegnet NORTEC mit zunehmender Konzentration und Technisierung. Die ausgefeilte Produktpalette an hightech Schuhkrallen richtet sich an Profisportler und jene, die Winter- und Ausdauersport auf einem hohen professionellen Level ausführen wollen. Trailrunning, Skyracing und Laufen im Winter als Ausdauer- und Wettkampfsport sind keine Disziplinen mehr, die allein Profis vorbehalten sind. Die NORTEC Produktpalette zeichnet sich durch spezialisiertes, sicheres Equipment für jede Anforderung aus.

Sowohl Design als auch Materialauswahl und Verarbeitung jedes NORTEC Produkts unterliegen den Kernwerten Leichtigkeit, Sicherheit und Technologie.

Die Spezialisierung im Bereich Winterlauf und Trailrunning sowie jahrelange Erfahrung im Spitzensport ermöglichen es der Marke NORTEC die Produktpalette laufend zu erweitern.

Im Winter 2018 werden die ersten hightech Gamaschen und Laufrucksäcke präsentiert. Sie sind der logische Schluss aus jahrzehntelanger Erfahrung. Künftig gibt es unter dem Dach NORTEC neue Produkte, innovative Ergänzungen und technisch ausgereifte Ausrüstung für den Outdoor-Einsatz.